Datenschutz

1. Allgemeines

Im Zusammenhang mit der Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Vertrages auf Grundlage dieser AGB werden von Abitendo Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Abitendo nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und hält sich an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie dem Telemediengesetzes (TMG).

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Abitendo gibt keine personenbezogenen Daten von Ihnen an Dritte weiter, es sei denn, dass Abitendo hierzu gesetzlich verpflichtet wäre oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Wird ein Dritter für Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Abwicklung von Verarbeitungsprozessen eingesetzt, so werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) eingehalten. Die von Ihnen im Wege der Bestellung mitgeteilten Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme innerhalb des Rahmens der Vertragsabwicklung und nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Sie die Daten zur Verfügung gestellt haben. Soweit Abitendo Aufbewahrungsfristen handels- oder steuerrechtlicher Natur treffen, kann die Speicherung einiger Daten bis zu zehn Jahre dauern.

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Nutzungsdaten

Bei Nutzungsdaten handelt es sich um Daten, die Sie nicht aktiv zur Verfügung stellen, sondern die passiv erhoben werden können. Während des Besuchs im Internet-Shop von Abitendo werden anonymisierte Daten, die keine Rückschlüsse auf Ihre personenbezogenen Daten zulassen (und dies auch nicht beabsichtigen), wie die IP-Adresse des anfragenden Rechners, das Datum, die Uhrzeit, der Browsertyp, das Betriebssystem und besuchte Seiten, protokolliert. Die Speicherung erfolgt zur Ermittlung von Störungen oder Missbrauch unseres Online-Shops.

4. Cookies

Abitendo verwendet Cookies. Das sind kleine Dateien, die von einer Webseite auf Ihrem Computer gespeichert werden können. Diese Dateien enthalten Informationen, die bei einer erneuten Anfrage durch Sie von der Webseite abgefragt werden können. Sie können die Speicherung von Cookies durch die eigene Browsereinstellung verhindern.

5. Social-Plugins

Abitendo bindet in seine Webseite verschiedene Dienste sozialer Netzwerke (Social-Plugins) ein. Dabei wird eine direkte Verbindung zwischen Ihnen und dem jeweiligen Dienst hergestellt, sodass dieser die IP-Adresse und Informationen von Ihnen über die aktuell besuchte Seite erhält. Abitendo hat keinen Einfluss und Zugriff auf die erhobenen Daten und kann Sie nur nach bestem Wissen informieren. Abitendo selbst verwendet auf seiner Webseite folgende Social-Plugins:

a. Facebook-Like-Button, welcher von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”).
Sofern Sie vorher bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie den Button „Like“ anklicken oder auch einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind oder sich vor dem Besuch der Webseite von Abitendo bei Facebook ausgeloggt haben, besteht dennoch die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre einhergehenden Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer eigenen Privatsphäre sind unter folgendem Link einsehbar:
https://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other

b. Twitter-Follow-Button, welcher von der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA betrieben wird (“Twitter”). Sofern Sie vorher bei Twitter eingeloggt sind, kann Twitter den Besuch Ihrem Twitter-Konto zuordnen. Wenn Sie den Button „Follow“ anklicken oder auch einen sogenannten Tweet abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Twitter übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Twitter sind oder sich vor dem Besuch der Webseite von Abitendo bei Twitter ausgeloggt haben, besteht dennoch die Möglichkeit, dass Twitter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre einhergehenden Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer eigenen Privatsphäre sind unter folgendem Link einsehbar:
https://twitter.com/privacy

c. Instagram-Follow-Button, welcher von der Instagram Inc., 164 South Park Street, San Francisco, CA 94107, USA betrieben wird („Instagram“). Sofern Sie vorher bei Instagram eingeloggt sind, kann Instagram den Besuch Ihrem Instagram-Konto zuordnen. Wenn Sie den Button „Follow“ anklicken oder auch einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Instagram übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Instagram sind oder sich vor dem Besuch der Webseite von Abitendo bei Instagram ausgeloggt haben, besteht dennoch die Möglichkeit, dass Instagram Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre einhergehenden Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer eigenen Privatsphäre sind unter folgendem Link einsehbar:
https://instagram.com/about/legal/privacy/#

6. Rechte des Kunden

Durch die Bestellung erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer Daten einverstanden. Sie sind jederzeit kostenlos (außer Ihren Kommunikationskosten, etwa Ihre Telefongebühren, Internetgebühren oder ihr Porto) berechtigt, Ihre Daten einzusehen und ggf. Angaben zu verändern, zu löschen bzw. sperren zu lassen. Hierzu genügt eine Nachricht per E-Mail oder per Post an die

Hasenmaier & Pohl Abitendo GbR,
c/o Alexander Pohl,
Im Vogelsang 5,
71686 Remseck
datenschutz@abitendo.com

Sollten Sie Ihre Bestellunterlagen verlieren, können Sie per E-Mail jederzeit eine Kopie Ihrer Bestellung anfordern. Abitendo behält sich vor, im Einzelfall die Bonität und/oder Identität des Kunden zu überprüfen, um Missbrauch vorzubeugen. In diesem Zusammenhang kann die Übersendung einer Kopie des Personalausweises erforderlich sein.

7. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung des Vertrages unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen unberührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine Bestimmung zu ersetzen, die dem gewollten Zweck in rechtlich zulässiger Weise am nächsten kommt. Dasselbe gilt für Vertragslücken.

zu den Kursen